Hunderassen > Bergamasker Hirtenhund

Bergamasker Hirtenhund

Bergamasker Hirtenhund - bild
Bergamasker Hirtenhund - bild
Bergamasker Hirtenhund Welpen
Bergamasker Hirtenhund Welpen
Rasse Bergamasker Hirtenhund
Andere Namen Bergamasco Shepherd Dog, Bergermaschi, Cane da pastore Bergamasco
Ursprung Italien
Größe Mittlere Hunderassen
Gruppe Hütehunderassen
Lebenserwartung 13 -15 Jahre
Temperament / Aktivität Intelligent, Entschlossen, Patient, Wachsam
Widerristhöhe Rüde: 58–62 cm Hündin: 54–60 cm
Gewicht Rüde: 32–38 kg Hündin: 26–32 kg
Hunde Fellfarben Kitz, Schwarz, Grau, Silbergrau, Schwarz und Braun, Licht Fawn, Merle
Welpen Preis 810 - 970 EUR
Hypoallergene ja
Bewerten Sie diese Rasse Bewertungen: 18

Der Bergamasker (Cane da Pastore Bergamasco) stammt aus Norditalien, wo ihn die Bauern schon seit Jahrhunderten züchten. Die „Alpenhunde" wurden in Cane da Pastore Bergamasco umbenannt, da ein Züchter aus Bergamo als einziger seine Hunde eintragen ließ. Der Schäferhund von Bergamo ist ein robuster, widerstandsfähiger, wetterharter und genügsamer Hund. Tagsüber hütet und treibt er die Herden, nachts bewacht er sie. Sein Zottelfell schützt ihn vor der Witterung und im Kampf. In der Einsamkeit der Berge entwickelte der Bergamasker eine enge Verbundenheit mit dem Hirten. Als Familienhund braucht der Bergamasker eine konsequente Erziehung, denn er ist auf der einen Seite eine eigensinnige, temperamentvolle Persönlichkeit, stolz und alles andere als unterwürfig, auf der anderen Seite aber sehr sensibel und braucht engen Kontakt mit seinen Menschen.
Der intelligente Hund ist überaus wachsam und besitzt angeborenen Schutztrieb. Besonders in der Jugend ist er allem Fremden gegenüber misstrauisch, als erwachsener Hund strahlt er Ruhe und Sicherheit aus. Von der Schnauze bis zur Schulter wird das Haar gekämmt, am übrigen Körper verfilzt das Fell und wird in ca. 2 cm dicke breite Zotteln gezupft, aber nie gekämmt. Der Hund wird nicht gebadet, sondern nur abgeduscht. Er bringt naturgemäß viel Schmutz ins Haus. Deshalb gewinnt er nur einen kleinen Liebhaberkreis. Wer nicht ausstellen will, kann den Bergamasker ausbürsten und die aparte Rasse ohne großen Pflegeaufwand genießen.

Hunde Fellfarben

Grau, grau-schwarz gefleckt, schwarz, hellgrau mit Anflug von rötlichbraun oder isabell.

Bergamasker Hirtenhund - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . AndersAlanka
02 . EllosLoli
03 . DesloDeela
04 . AicoJena
05 . ColloAcina
06 . HarriCillie
07 . CoolioKunigunde
08 . FlapsyCeline
09 . FlaxyDolla
10 . CampanoBira

Hunde Leckerbissen

FCI Nr. 194. 

Hunderasse 60-69 cm. 

©DeHunderassen.de 2017 Alle Rechte vorbehalten