Hunderassen > Welsh Terrier

Welsh Terrier

Welsh Terrier - bild
Welsh Terrier - bild
Rasse Welsh Terrier
Andere Namen Welshie, WT, oft als kleiner Airedale bezeichnet wird.
Ursprung Großbritannien, Wales
Größe Kleine Hunderassen
Gruppe Terrierrassen
Lebenserwartung 12-15 Jahre
Temperament / Aktivität Temperamentvoll, Aufmerksam, Intelligent, Freundlich
Widerristhöhe max. 39 cm.
Gewicht 9–10 kg
Hunde Fellfarben Grizzle und hellbraun, Schwarz und Bräune, schwarz mit loh, grizzle mit loh.
Hypoallergene ja
Welsh Terrier Welpen
Welsh Terrier Welpen
Bewerten Sie diese Rasse
Bewertungen: 49

Rassen-Eigenschaften

Anpassungsfähigkeit
Rundherum Freundlich
Gesundheitspflege
Trainierbarkeit
Bewegungsbedürfnisse

Der Welsh Terrier trieb bei Fuchsjagden mit Hundemeuten den Fuchs unverletzt aus dem Bau. Auch der Welsh ist ein beherzter, draufgängerischer typischer Terrier.

Der fröhliche, in seiner Familie liebenswürdige, populäre Terrier, der oft als „kleiner Airedale" bezeichnet wird, ist bei ausreichender Bewegung gut in der Stadt zu halten. Das Fell wird regelmäßig getrimmt.  

Welsh Terrier - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . BexterCatarina
02 . IdefixLiesel
03 . AtlanLorane
04 . JeroGaiko
05 . JeffFrieda
06 . EgusFaye
07 . ArgosKioma
08 . BigostoLaurie
09 . BabydogHanja
10 . DaboKucky

Hunde Leckerbissen

FCI Nr. 78. 

Hunderasse 30-39 cm. 

Weitere Informationen