Hunderassen > Shih Tzu

Shih Tzu

Shih Tzu - bild
Shih Tzu - bild
Shih Tzu Welpen
Shih Tzu Welpen
Rasse Shih Tzu
Andere Namen Chinese Lion Dog, Chrysanthemum Dog
Ursprung Tibet
Größe Kleine Hunderassen
Gruppe Haus lebenden Hunde, Kleine Hunderassen
Lebenserwartung 10 -16 Jahre
Temperament / Aktivität Glücklich, Aktiv, Spielerisch, Sanft, Intelligent, Abgehend, Kluglih, Aufmerksam, Freundlich, Unabhängig, Mutig, Lebendig, Coura
Widerristhöhe Rüde: 20–27 cm (max. 26,7 cm) Hündin: 20–27 cm
Gewicht Rüde: 4–7.3 kg (ideal 4,5 bis 7,3 kg) Hündin: 4–7.25 kg
Hunde Fellfarben Leber, Brindle, Schwarz, Blau, Weiß, Schwarz und Weiß, Gold, Dunkelbraun, Hellbraun, Leber und Weiß
Welpen Preis 530 - 1000 EUR
Hypoallergene ja
Bewerten Sie diese Rasse Bewertungen: 32

Rassen-Eigenschaften

Anpassungsfähigkeit
Rundherum Freundlich
Gesundheitspflege
Trainierbarkeit
Bewegungsbedürfnisse

Der Shih Tzu ist ein richtiger kleiner Salonlöwe, charmant, immer zu einem Späßchen aufgelegt und mit natürlicher Abendrobe. Darüber darf aber nicht vergessen werden, dass diese kleinen Kerlchen neugierig, unternehmungslustig und quicklebendig sind. Als reine Renommierobjekte taugen sie genauso wenig wie jedes andere Lebewesen. 
Es gibt recht unterschiedliche Zuchtlinien: Kleine zierliche Tierchen von 4- 5 kg, aber auch robuste Shihs mit 8 kg, die sich durchaus für sportliche Betätigungen wie Agility eignen. Dies ist in Amerika eine sehr beliebte Beschäftigung. Dort sind die Hunde allerdings auch etwas hochbeiniger und kürzer im Rücken als bei uns. Sollten Sie sportliche Ambitionen haben, so wählen Sie auf jeden Fall Züchter und Welpe unter diesem Hinblick aus. 
Shih Tzus sind ausgezeichnete Begleithunde. Sie hängen mit großer Zuneigung an ihrem Besitzer und begleiten ihn gerne auf Schritt und Tritt. Man kann diese Tierchen nicht einfach abschieben, weil man Wichtigeres zu tun hat! Sich selbst überlassen, leidet der Shih Tzu und wird unter Umständen unsauber, fängt an zu bellen oder nagt Mobiliar an. Vor allem bei Familienzuwachs kann er so reagieren, wenn er plötzlich nicht mehr der Mittelpunkt ist oder sogar ausgeschlossen wird. Mit Kindern kann er sich zauberhaft verstehen. Auf jeden Fall sollte man hierfür aber einen Shih Tzu aus einer robusteren Zuchtlinie wählen oder sich für eine andere Rasse entscheiden, denn zu ungestüme oder hyperaktive Kinder können einen solch zarten Hund doch ziemlich drangsalieren! 
Vor der Anschaffung muss man sich unbedingt über die recht intensive Fellpflege informieren, die die Haarpracht des Shih Tzu erfordert. Die Bilder in Büchern und Zeitschriften, die diese Hunde im glänzenden Wallehaar zeigen, stehen für Stunden intensivster Pflege. Scheut man diesen Aufwand an Zeit und Mühe, auch einige Pflegeutensilien wollen angeschafft werden, so gibt es drei Möglichkeiten: Man gibt den Hund alle sechs Wochen zu einem Hundefriseur, der die Fellpflege übernimmt oder man verpasst ihm eine flotte Kurzhaarfrisur, was dann allerdings eine Ausstellungskarriere unmöglich macht oder man entscheidet sich für eine andere Hunderasse. 
Shih Tzu-Welpen werden meist erst nach der zwölften Lebenswoche abgegeben. Sollten Sie achtwöchige oder sogar noch jüngere Welpen angeboten bekommen, so lehnen Sie lieber ab. 
Außer der Fellpflege ist beim Shih Tzu eine sorgfältige Kontrolle und Hygiene der Ohren, Augen, Zähne und des Afters sehr wichtig. Ungepflegte Hunde fangen sehr schnell an zu stinken und bieten zahlreichen Keimen einen idealen Nährboden. Halten Sie Ihren Shih Tzu schlank, um Bandscheibenvorfällen vorzubeugen. Vor allem die sehr kurznasigen Hunde sind recht hitzeempfindlich. Dem muss im Sommer unbedingt Rechnung getragen werden. Etwas Vorsicht erfordern auch die großen Augen; Hornhautverletzungen und mitunter sogar ein Vorfall des Augapfels bei Konfrontationen mit größeren Hunden kommen immer wieder vor.  

Höhepunkte

  • Es gibt keine andere Rasse wie den "imperialen" oder "Teetassen-" Shih Tzu. Dies sind lediglich Vermarktungsbegriffe, die von skrupellosen Züchtern genutzt werden, um den sehr kleinen, oder großen, Shih Tzu zu beschreiben.
  • Shih Tzus sind nur schwer stubenrein zu bekommen. Seien Sie konsequent und erlauben Sie Ihrem Welpen nicht im Haus unbeaufsichtigt herumzuwandern, bis er vollständig trainiert ist. Das Training in der Hundebox ist hilfreich.
  • Die flache Form des Shih Tzu Gesichts macht ihn für Hitzeschläge anfällig, da die Luft, welche in die Lunge geht, nicht so effizient abgekühlt wird wie bei Rassen mit längerer Nase. Er sollte im Inneren, in einem klimatisierten Raum gehalten werden, wenn es draußen heiß ist.
  • Bereiten Sie sich darauf vor das Fell Ihres Shih Tzus jeden Tag zu bürsten und zu kämmen. Es verfilzt leicht.
  • Auch wenn Shih Tzus zuverlässig im Umgang mit Kindern sind, sind sie nicht die beste Wahl für Familien mit Kleinkindern, oder sehr jungen Kindern, da deren kleine Größe das Risiko für unbeabsichtigte Verletzungen erhöht.
  • Der Shih Tzu neigt zum Schnaufen und Schnarchen und kann für Zahnprobleme anfällig sein.
  • Auch wenn alle Hunde den eigenen Kot, oder den anderer Tiere, fressen (Koprophagie),ist der Shih Tzu besonders anfällig für dieses Verhalten. Um dieses Problem am besten unter Kontrolle zu halten, lassen Sie es gar nicht erst zu einer Angewohnheit werden. Halten Sie Ihren Shih Tzu im Auge und entsorgen sie Fäkalien sofort.
  • Um einen gesunden Hund zu bekommen, kaufen Sie niemals einen Hund von einem unverantwortlichen Züchter, einem Massenzüchter, oder aus dem Zoogeschäft. Suchen Sie nach einem seriösen Züchter, der seine Zuchthunde testet, um sicherzugehen, dass sie keine genetischen Krankheiten haben, die auf die Welpen übertragen werden könnten und dass sie feste Charaktere haben.

Temperament / Aktivität

Die Chinesen nennen ihn Shi-Tze-kou = tibetanischer Löwenhund. Er gehört zu den Löwenhunden des Fernen Ostens, die eng mit der Lehre Buddhas verbunden sind. Die kostbaren Tempelhündchen gelangten als Gastgeschenk an den chinesischen Hof, wo sie mit viel Liebe weitergezüchtet wurden und vermutlich ihre kurzen Nasen bekamen. Zauberhafter, robuster Kleinhund mit überschäumendem Temperament und freundlichem Wesen, der eine gewisse Arroganz ausstrahlt. Intensive Fellpflege.  

Shih Tzu - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . IskanderLira
02 . IberioJakira
03 . FigaroElsi
04 . EdwinFirlefanz
05 . DudleyMausi
06 . BimpfFolly
07 . IstvanNelda
08 . IndasOstia
09 . ClaudioKaje
10 . IsmarFay

Hunde Leckerbissen

FCI-Nr.: 208/9.5  
Monatliche Futterkosten: ca. 25 € 
Lebenserwartung: ca. 12-16 Jahre 
Welpenpreis: 750-1000 € 
Zuchtclubs im VDH: Verband für Kleinhunde (VK), Internationaler Shih Tzu Club (ISTC).  

​Hunderasse bis 30 cm.  

Weitere Informationen

©DeHunderassen.de 2017 Alle Rechte vorbehalten