Hunderassen > Shetland Sheepdog

Shetland Sheepdog

Shetland Sheepdog - bild
Shetland Sheepdog - bild
Shetland Sheepdog Welpen
Shetland Sheepdog Welpen
Rasse Shetland Sheepdog
Andere Namen Miniature Collie, Shetland Collie (obsolete),Dwarf Scotch Shepherd (obsolete),Toonie dog (obsolete),Sheltie
Ursprung Großbritannien
Größe Mittlere Hunderassen
Gruppe Hütehunderassen
Lebenserwartung 12 -14 Jahre
Temperament / Aktivität Aktiv, Spielerisch, Anhänglich, Sanft, Intelligent, Aufmerksam, Lebendig, Loyal, Reserviert, Erziehbar, Ansprechbar, Stark
Widerristhöhe Rüde: 33–41 cm (ideal 37 cm),Hündin: 33–41 cm (ideal 35,5 cm).
Gewicht Rüde: 6.4–12.3 kg Hündin: 6.4–12.3 kg
Hunde Fellfarben Schwarz und Weiß, Schwarz und Bräune, Blau Merle, Drei Farben, Zobel, Zobel und Weiß, Merle
Welpen Preis 490 - 800 EUR
Hypoallergene nein
Bewerten Sie diese Rasse Bewertungen: 26

Rassen-Eigenschaften

Anpassungsfähigkeit
Rundherum Freundlich
Gesundheitspflege
Trainierbarkeit
Bewegungsbedürfnisse

Shelties sind fröhliche, aufgeweckte Hunde, die noch dazu wunderhübsch aussehen. Das prachtvolle Fell, das leider in letzter Zeit von manchen übereifrigen Züchtern zu einem etwas aufgeplusterten Pelz hochgezüchtet wurde, stellt zwar einige Ansprüche an die Pflege. Insgesamt ist der Sheltie aber ein eher pflegeleichter, unkomplizierter Hund. Er freut sich sehr über Aufmerksamkeit und Beschäftigung, muss aber nicht in dem Maße wie ein richtiger Arbeitshund ausgelastet werden.  
Wichtig ist, dass er dabei sein darf und liebevoll behandelt wird. Shelties sind recht gut zu erziehen und gehorchen gerne. Bei manchen gilt es allerdings, einen stärker ausgeprägten Belldrang zu kontrollieren. Shelties bleiben immer in der Nähe ihres Herrn. Das macht sie zu geeigneten Begleitern auch älterer Menschen auf Spaziergängen und Ausflügen. 
Es gibt recht individuelle Charaktere bei Shelties: vom etwas zurückhaltenden, schüchternen Hund über den vorwitzigen, kecken Sheltie bis hin zum freundlichen, extrovertierten Hund, alle Nuancen sind vertreten.  
Den meisten Shelties gemeinsam ist eine große Sensibilität! Achten Sie darauf, dass die Welpen beim Züchter gut sozialisert wurden und lassen Sie ihren kleinen Sheltie viele positive Erfahrungen mit anderen Hunden und Menschen machen, um entsprechende Defizite zu verhindern. 
Die meisten Shelties sind für hundesportliche Aktivitäten, wie Agility zu haben, aber auch Jogging, Fahrradtouren und ähnliche Unternehmungen begleiten sie mit Begeisterung. 
Shelties gibt es in vielen attraktiven Farben. Gesundheitliche Probleme können die Haut (vor allem Autoimmunerkrankungen) und die Augen betreffen. Bei Shelties kann Kryptorchismus vorkommen: Bei den betroffenen Rüden verbleiben ein oder beide Hoden in der Bauchhöhle. Solche Hunde sollten kastriert werden. Achten Sie beim Kauf eines Rüdenwelpen darauf, dass beide Hoden fühlbar sind.   

Höhepunkte

  • Viele Shelties sind sehr stimmlich und sie haben ein lautes, durchbohrendes Bellen. Um Ihr gutes Verhältnis mit den Nachbarn zu bewahren, sollten Sie Ihrem Sheltie in jungem Alter schon beibringen auf Kommando mit dem Bellen aufzuhören.
  • Sie können davon ausgehen, dass Ihr Sheltie im Frühling, und manchmal auch zu anderen Jahreszeiten, ausgiebig haart.
  • Shelties sind extrem intelligent und erledigen gerne Aufgaben. Sie können dennoch stur sein. Machen Sie das Training zum Spaß und geben Sie ihnen Zeit selbst herauszufinden was Sie von ihnen verlangen.
  • Shelties haben viel Energie und müssen Rennen können. Beim Agility oder Flyball Training blühen sie auf, da sie darin mental und physisch ausgepowert werden.
  • Shelties sind seit vielen Jahren schon beliebte Familienhunde. Da die Nachfrage nach Welpen sehr groß ist, stehen viele schlecht gezüchtete Shelties zum Verkauf bereit. Wenn Sie auf der Suche nach einem Welpen sind, stellen Sie sicher, dass Sie einen vertrauenswürdigen Züchter finden, der seine Hunde auf genetische Krankheiten testet und sicherstellt, dass sie gute Charaktere haben. Um einen gesunden Hund zu bekommen, kaufen Sie niemals einen Welpen aus der Massenzucht, einem Zoogeschäft, oder einem Züchter, der keine Gesundheitsprüfungen und Garantieren vorweisen kann.

Hunde Fellfarben

Zobelfarben, tricolour (schwarz mit lohfarbenen Abzeichen),schwarz und blue merle (mit und ohne lohfarbene Abzeichen),alle mit den typischen weißen Abzeichen an Kopf, Hals, Brust, Beinen und Rutenspitze. 

Temperament / Aktivität

Die Shetland Inseln nördlich von Schottland sind berühmt für ihre kleinen Pferde, Rinder und Schafe. Aufgabe des kleinen Shetland Hundes war, Haus und Hof zu bewachen, Gärten und Felder vor gefräßigen Schafen zu bewahren, Ratten und Mäuse zu fangen. Die kleinen Burschen waren zäh, klug, wendig, schnell, gehorsam. Matrosen kauften sie gerne als Souvenirs. Eine Einnahmequelle witternd, kreuzten die Shetlander ihre Hunde mit Zwergspaniels, Papillons und Zwergspitzen, um hübsch bunte Hunde anbieten zu können. Heute noch kommen aufgrund der zur Typverbesserung vorgenommenen Collieeinkreuzungen zu groß geratene Shelties vor. Der Shetland Sheepdog ist in England und Amerika weit beliebter als der Collie und rangiert oft unter den 10 beliebtesten Hunderassen. Hierzulande zählt er eher zu den seltenen Rassen, erfreut sich aber wachsender Beliebtheit. Dabei ist er ein robuster, kluger, lerneifriger, leichtführiger Hausgenosse und zuverlässiger Wächter. Er liebt Bewegung und Beschäftigung. Er geht ganz in seiner Bezugsperson auf und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Fremden gegenüber ist er in der Regel abweisend. Der Sheltie ist ein idealer Weggefährte für denjenigen, der dem Hund viel liebevolle Aufmerksamkeit schenken möchte. Laute, strenge, harte Menschen werden mit dem sensiblen Sheltie nicht glücklich. Das Fell muss einmal wöchentlich gründlich gebürstet werden. Shelties erfreuen sich auch in Deutschland wachsender Beliebtheit, insbesondere bei Freunden des Agility-Sports, den sie sehr lieben. 
Welsh Sheepdog – ursprüngliche Collieform, die sich in Wales erhalten konnte. Arbeitet nicht wie der Border Collie in geduckter Haltung. Sehr führiger, intelligenter, arbeitsfreudiger Hund. FCI nicht anerkannt.

Shetland Sheepdog - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . ImaniJitka
02 . AmenesFiora
03 . BikoHerta
04 . GenlesJuzie
05 . KalifApplepie
06 . GrizelAilina
07 . ElimarCharise
08 . CooperCheetah
09 . GilkosAnjuta
10 . AldusAmable

Hunde Leckerbissen

FCI-Nr.: 88/1.1  
Monatliche Futterkosten: ca. 25 € 
Lebenserwartung: ca. 14 Jahre. 
Welpenpreis: ca. 800 € 
Zuchtclubs im VDH: Club für Britische Hütehunde.  

Hunderasse 30-39 cm. 

Weitere Informationen

©DeHunderassen.de 2017 Alle Rechte vorbehalten