Hunderassen A-Z mit bild abcdefghijklmnoprstvwxyz
Hunderassen > Russischer Schwarzer Terrier

Russischer Schwarzer Terrier

Russischer Schwarzer Terrier Bild - bild
Russischer Schwarzer Terrier - bild
Russischer Schwarzer Terrier Welpen
Russischer Schwarzer Terrier Welpen
Rasse Russischer Schwarzer Terrier
Andere Namen Black Terrier,Tchiorny Terrier,Chornyi,Russian Bear Schnauzer,Russian Black Terrier,BRT, Stalin, Black Russian Terrier
Ursprung Russland
Größe Große Hunderassen
Gruppe Gebrauchshunde
Lebenserwartung 10 - 11  Jahre
Temperament / Aktivität Lebendig, Energiegeladen, Zuversichtlich, Winterhart, Mutig, Stabil
Widerristhöhe Hündin: 64–70 cm Rüde: 66–72 cm
Gewicht Hündin: 36.3–59 kg Rüde: 45.4–68 kg
Hunde Fellfarben Schwarz, Salz und Pfeffer, schwarz mit grauen Haaren
Welpen Preis 1220 - 2030 EUR
Hypoallergene nein
Bewerten Sie diese Rasse Bewertungen: 16

Rassen-Eigenschaften

Anpassungsfähigkeit
Rundherum Freundlich
Gesundheitspflege
Trainierbarkeit
Bewegungsbedürfnisse

Diese Neuschöpfung wurde 1981 vom russischen Landwirtschaftsministerium anerkannt. Man suchte den idealen Diensthund für Zoll und Militär und glaubte ihn durch die gezielte Verpaarung von Airedale, Rottweiler und Riesenschnauzer mit alten, einheimischen schwarzen Terriertypen zu bekommen. Vom Airedale erhoffte man sich Ausdauer und Führigkeit, vom Riesenschnauzer Größe und Schärfe, vom Rottweiler kraftvollen Körperbau und ausgeglichenes Wesen. Heraus kam ein Hund, der kaum von einem ungetrimmten Riesenschnauzer oder Bouvier des Flandres zu unterscheiden ist. Der Tchiorny Terrier erwies sich als anpassungsfähig an die verschiedenen Klimate des großen Landes, robust, gelehrig und leicht auszubilden.  
Man schätzt sein festes Nervenkostüm, schnelles Reaktions- und Auffassungsvermögen sowie Verteidigungsbereitschaft ohne unerwünschte Schärfe. Da der Hund aber eine enge Bindung zu einer Bezugsperson eingeht, war er für die vorgesehenen Aufgaben als Diensthund mit wechselnden Führern nicht geeignet, sodass die Zucht seitens der Behörden aufgegeben und in Privathand fortgesetzt wurde. Fortan selektierte man auf einen ausgeglichenen, führigen Familienbegleithund, was dem Schwarzen auch außerhalb seiner Heimat Freunde einbrachte. Fremden gegenüber ist der große Schwarze misstrauisch und seiner Bezugsperson treu ergeben. Hierzulande wird er als Familienbegleithund gezüchtet. Das leicht gewellte Haar ist nicht aufwändig in der Pflege und wird etwas in Form geschnitten. 

Russischer Schwarzer Terrier - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . Erdm\u00e4nnchen Davida
02 . Fuchur Babyface
03 . Butsher Bertil
04 . Bojangles Cynara
05 . Bonfire Lilu
06 . Gilian Frigga
07 . Halligalli Manata
08 . Collin Coralie
09 . Benneton Fajita
10 . Fokus Doreen

Hunde Leckerbissen

FCI Nr. 327. 

Hunderasse über 70 cm. 

©DeHunderassen.de 2017 Alle Rechte vorbehalten