Hunderassen > Mastiff

Mastiff

Mastiff - bild
Mastiff - bild
Mastiff Welpen
Mastiff Welpen
Rasse Mastiff
Andere Namen Mastiff Dog, American Mastiff
Ursprung Vereinigte Staaten von Amerika
Größe Große Hunderassen
Gruppe Gebrauchshunde
Lebenserwartung 10 -12 Jahre
Temperament / Aktivität Würdevoll, Anhänglich, Gutmütig, Mutig, Ruhe, Fürsorglich
Widerristhöhe Rüde: 81–91 cm Hündin: 71–86 cm (ca. 75)
Gewicht Rüde: 73–91 kg (ca. 75),Hündin: 64–82 kg
Hunde Fellfarben Die Farben sind beige, Aprikose und gestromt. Weiße Abzeichen auf Füßen akzeptabel, Brust und Kinn / Nase.
Welpen Preis 810 - 1220 EUR
Hypoallergene nein
Bewerten Sie diese Rasse Bewertungen: 19

Als die Römer auf der britischen Insel landeten, bewunderten sie die riesigen Kampfhunde der Inselbewohner und brachten sie nach Rom in die Tierkampf-Arenen. Der Mastiff hat eine uralte Tradition als schwerer Jagd- und Schutzhund. Während der beiden Weltkriege drohte die Rasse auszusterben, denn niemand konnte die großen Hunde ernähren. Sie musste mit Hilfe der Rassen wieder aufgebaut werden, zu deren Schaffung sie selbst einmal beigetragen hatte, so z.B. der Bullmastiffs. Aber auch Deutsche Dogge, Bernhardiner und Neufundländer sollen beteiligt gewesen sein. Bedingt durch Inzucht waren Wesen und Körperbau der Tiere geschädigt, gelegentlich trifft man noch ängstliche Riesen an. In der Mastiffzucht strebt man typische, gesunde Hunde an. 
Die Zucht ist nicht einfach, besonders die Aufzucht des jungen Mastiff bis hin zum Erwachsenenalter ist aufwendig und teuer. Der Mastiff ist freundlich, gutmütig und ohne Falsch. Er sollte niemals ängstlich oder aggressiv sein. Der ruhige, intelligente Hund ist nicht gerade laufhungrig, braucht aber Platz und Lebensraum. Der sensible Riese lässt sich mit Liebe und Konsequenz leicht erziehen, wird sich in seiner ruhigen Dominanz aber nie vollkommen unterordnen und aufs Wort gehorchen. Er besitzt natürlichen Schutztrieb, ist aber nie unnötig aggressiv. Seine eindrucksvolle Erscheinung und Drohgebärden reichen vollkommen aus, jeden Eindringling abzuweisen. Keinesfalls gehört dieser gelassene, eher zurückhaltende Hund in die Kategorie gefährlicher Hunde.

Hunde Fellfarben

Apricot, silber, falb, dunkelgestromt, schwarze Maske.

Mastiff - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . Horst-DieterMighty
02 . FredMaharani
03 . CarinoColina
04 . JosiasJavelin
05 . CuddyKimo
06 . CarauAllegra
07 . AnvicGisa
08 . AlbikJoujou
09 . BogeymanEdith
10 . AchillGhana

Hunde Leckerbissen

FCI Nr. 264. 

Hunderasse über 70 cm. 

Weitere Informationen

©DeHunderassen.de 2017 Alle Rechte vorbehalten