Hunderassen > Lhasa Apso

Lhasa Apso

Lhasa Apso - bild
Lhasa Apso - bild
Lhasa Apso Welpen
Lhasa Apso Welpen
Rasse Lhasa Apso
Andere Namen Tibet, Lhasa, Tibet Lhasa lion dog, Tibet dog Yabusu
Ursprung Hochland von Tibet
Größe Kleine Hunderassen
Gruppe Nicht Sportliche Hunderassen, Begleithunde
Lebenserwartung 12 - 14 Jahre
Temperament / Aktivität Energiegeladen, Spielerisch, Furchtlos, Freundlich, Selbstbewusst, Intelligent, Lebendig, Temperamentvoll, Fester Freund, Ergebe
Widerristhöhe Hündin: 25–28 cm Rüde: 25–28 cm (ideal 25,6 cm.)
Gewicht Hündin: 5–7 kg Rüde: 6–8 kg
Hunde Fellfarben Schwarz, Golden, Sand, Honig, Dunkle Grizzle, Braun und mehhrfarbig.
Welpen Preis 410 - 490 EUR
Hypoallergene nein
Bewerten Sie diese Rasse Bewertungen: 9

Rassen-Eigenschaften

Anpassungsfähigkeit
Rundherum Freundlich
Gesundheitspflege
Trainierbarkeit
Bewegungsbedürfnisse

Lieblingshund der Aristokratie im alten Tibet, der es heute noch schätzt, geachteter Mittelpunkt der Familie zu sein. Allem Fremden gegenüber ist der Lhasa Apso misstrauisch, doch in seiner Familie anhänglich und zärtlich, ohne seine stolze Persönlichkeit aufzugeben. Fröhlicher Haushund, der ausgiebige Spaziergänge liebt. Das üppige, lange Haar ist pflegeintensiv. 

Höhepunkte

  • Der Lhasa ist hochgradig selbstständig; er möchte sich selbst gefallen, nicht Ihnen.
  • Der Lhasa ist ein Anführer und wenn Sie ihm dies erlauben, wird er auch Ihr Anführer sein.
  • Der Lhasa ist von Natur aus ein beschützender Wachhund. Dies können Sie zwar nicht ändern, aber Sie können ihm gute Hundemanieren beibringen. Frühe, positive Sozialisation ist essentiell, um ihm dabei zu helfen, ein freundliches, soziales Haustier zu werden.
  • Der Lhasa reift langsam. Erwarten Sie nicht zuviel zu früh.
  • Das schöne Fell des Lhasas benötigt viel Pflege. Rechnen Sie mit viel Arbeit, oder überlassen Sie dies einem professionellen Hundefriseur.
  • Zahnpflege ist essentiell. Putzen Sie die Zähne des Lhasa regelmäßig und lassen Sie seine Zähne periodisch von Ihrem Tierarzt überprüfen.
  • Um einen gesunden Hund zu bekommen, kaufen Sie niemals einen Hund von einem unverantwortlichen Züchter, einem Massenzüchter, oder aus dem Zoogeschäft. Suchen Sie nach einem seriösen Züchter, der seine Zuchthunde testet, um sicherzugehen, dass sie keine genetischen Krankheiten haben, die auf die Welpen übertragen werden könnten und dass sie feste Charaktere haben.

Lhasa Apso - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . HerionBasima
02 . KarnoJamila
03 . HermyJelly Bean
04 . HarrasLausanne
05 . IbrizoCarra
06 . IronimoFiene
07 . BerixDachee
08 . IsmarBadita
09 . JustusFortuna
10 . ArmaniOna

Hunde Leckerbissen

FCI Nr. 227.

​Hunderasse bis 30 cm.  

Weitere Informationen

©DeHunderassen.de 2017 Alle Rechte vorbehalten