Hunderassen > Drahthaar-Foxterrier

Drahthaar-Foxterrier

Drahthaar-Foxterrier - bild
Drahthaar-Foxterrier - bild
Drahthaar-Foxterrier Welpen
Drahthaar-Foxterrier Welpen
Rasse Drahthaar-Foxterrier
Andere Namen Wire hair fox terrier, Wirehaired terrier, Fox terrier, Wire Fox Terrier
Ursprung Großbritannien
Größe Kleine Hunderassen
Gruppe Terrierrassen
Lebenserwartung 12 - 14 Jahre
Temperament / Aktivität Schnell, Scharf, Kühn, Freundlich, Aufmerksam, Furchtlos
Widerristhöhe Rüde: 36–39 cm (max 39 cm),Hündin: 33–38 cm
Gewicht Rüde: 7–9 kg Hündin: 6–8 kg
Hunde Fellfarben Weiß, Weiß und hellbraun, Schwarz und Weiß, Drei Farben
Welpen Preis 490 - 650 EUR
Hypoallergene ja
Bewerten Sie diese Rasse Bewertungen: 23

Der Foxterrier ist heute nicht mehr so häufig anzutreffen, nachdem er in den dreißiger bis fünfziger Jahren des vorigen Jahrhunderts fast zum Straßenbild gehörte. Er steht im Ruf, bissig und rauflustig zu sein und dies mag ein Grund sein, warum seine Verbreitung abgenommen hat. 
Nun, viele Foxl wurden als Begleit- und Familienhunde angeschafft, ohne dass man sich um die speziellen Anforderungen dieser schneidigen Jagdhunde Gedanken machte. Ursprünglich als furchtlose Fuchsjäger und -töter gezüchtet, steckt in den meisten Foxterriern auch heute noch eine ganze Portion Mut und Schärfe. Einem Streit gehen diese Hunde ungern aus dem Weg.  
Da es sich um sehr hübsche und elegante Tiere von handlichem Format handelt, wurden sie vor allem in der Drahthaar-Variante auch oft als Begleiter für die feine Dame gekauft. Und hierfür sind Foxterrier absolut nicht die richtige Wahl. Sie lieben es, im Rosenbeet zu buddeln und Nachbars Katze auf den Baum zu jagen. Auch durch stundenlange Wanderungen sind sie kaum müde zu kriegen. 
In der Familie versuchen sie gerne, ihren Willen durchzusetzen und ihren Rang zu verbessern. Kurzum: ein Foxterrier ist in der Regel ein Temperamentsbolzen, der einen umsichtigen und sportlichen Besitzer braucht, der seinen Tatendrang in die richtigen Bahnen zu lenken weiß. Dann ist der pfiffige Terrier ein treuer und lustiger Begleiter, der mit seinem Herrchen oder Frauchen durch Dick und Dünn geht. 
Drahthaar-Foxterrier müssen in regelmäßigen Abständen getrimmt werden und zwar von einer Person, die sich damit auskennt, nicht im nächstbesten Pudelsalon um die Ecke! Sie können die Trimmkunst auch selbst erlernen. Entweder zeigt Ihnen Ihr Züchter die nötigen Handgriffe oder Sie besuchen einen vom Zuchtclub organisierten Kurs. Beim Foxterrier kommen ab und zu Augenerkrankungen vor. Hunde mit einem sehr großen Weißanteil im Fell können unter Umständen taub sein.  

Hunde Fellfarben

Vorherrschend weiß mit schwarzen, schwarz und lohfarbenen oder lohfarbenen Abzeichen an Kopf oder Rutenansatz. 

Temperament / Aktivität

Der Fuchs findet in Großbritannien, dem Land der Steinwälle und Heckenreihen, ideale Lebensbedingungen. Schafzüchter verfolgen den Lämmerdieb mit scharfen Terriern, die Familie Reineke im Bau den Garaus machen. Bei der „sportlichen Jagd" dürfen die Terrier den Fuchs nicht töten, sondern müssen ihn möglichst unverletzt aus seinem Versteck heraustreiben. Weißbunte Hunde werden bevorzugt, weil sie sich besser vom Fuchs unterscheiden. Alle Foxl sind selbstbewusste, harte Terrier mit großer Jagdpassion und benötigen konsequente Erziehung. Intelligenter, unternehmungslustiger, immer fröhlicher, sehr gelehrger und wachsamer Begleiter. Robuster, unverwüstlicher Bursche, der beschäftigt werden will und selten einem Streit mit Artgenossen aus dem Weg geht. Gelegentlich wird der Fox jagdlich geführt. Der Drahthaarfox muss regelmäßig fachkundig getrimmt werden, um Form und Farbe zu behalten. Der Glatthaarfox ist lebhafter, noch härter und pflegeleicht. 

Drahthaar-Foxterrier - empfohlene Hundenamen

Männliche Hundenamen Weibliche Hundenamen
01 . CocoNugget
02 . BerberArdenne
03 . GumpFiene
04 . AschanOjade
05 . ChestoyBramka
06 . DandyFaria
07 . IbenoFinnis
08 . CenzoKuschel
09 . CoryChendra
10 . DoogieCypress

Hunde Leckerbissen

FCI-Nr. Drahthaar (Wire) 169/3.1.   
Monatliche Futterkosten: ca. 20 € 
Fellpflegekosten: 45-65 €/Trimmen (ca. zwei- bis viermal im Jahr). 
Lebenserwartung: 12 Jahre 
Welpenpreis: 500-650 € 
Zuchtclubs im VDH: Deutscher Foxterrier-Verband.  

Hunderasse 30-39 cm. 

©DeHunderassen.de 2017 Alle Rechte vorbehalten